Newsletter für Steuertipps

Schaffung neuen Wohnraums - Referentenentwurf

Essen, 13.03.2019

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

so wie wir Sie über das Thema Baukindergeld bereits informiert haben, machen wir auf einen Referentenentwurf zur Schaffung neuen Wohnraums aufmerksam.

 

Die steuerliche Förderung von neu geschaffenem Wohnraum lag einige Zeit auf Eis. Nun hat das Bundesinnenministerium einen Referentenentwurf vorgelegt, wie die Förderung in Zukunft aussehen soll.

 

Förderungsfähig sind nach dem Plan Baumaßnahmen, für die der Bauantrag zwischen dem 31. August 2018 und dem 1. Januar 2022 gestellt wurde, oder noch gestellt wird.

 

Allerdings dürfen die Anschaffungs- oder Herstellungskosten für den neu zu schaffenden Wohnraum den Betrag von 3.000,00 € je Quadratmeter nicht übersteigen. Mit dieser Preisgrenze soll die Förderung von sogenannten Luxuswohnungen verhindert werden. Eine weitere Förderungsbedingung ist die wohnwirtschaftliche Nutzung als Mietobjekt für 10 Jahre.

 

Gefördert wird neu geschaffener Wohnraum durch eine Sonderabschreibung von 5% jährlich auf Kosten von maximal 2.000,00 € je Quadratmeter Wohnfläche. Das bedeutet: Für eine Wohnung mit 100 Quadratmeter Wohnfläche können auf 200.000,00 € Anschaffungskosten 5% Sonderabschreibungen für die ersten vier Jahre in Anspruch genommen werden, insgesamt also 40.000,00 €.

 

Diese Abschreibung wird zusätzlich zur regulären (linearen) Abschreibung der Immobilie gewährt.

 

Das Gesetz ist noch nicht verabschiedet. Ob es in der vorgelegten Form beschlossen wird, lässt sich noch nicht absehen. Planen Sie die Schaffung neuer Wohnungen innerhalb der nächsten Jahre, sollten Sie prüfen, ob Sie die Voraussetzungen für die Nutzung der Sonderabschreibung erfüllen.

 

Den Verlauf der Gesetzgebung haben wir im Blick. Sobald aus dem Referentenentwurf ein anwendungsfähiges Gesetz geformt wurde, werden wir Sie sofort informieren.

 

Wenn Sie hierzu noch Fragen haben, rufen Sie uns bitte an oder senden Sie uns eine E-Mail.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Roland Franz & Partner

 

Roland Franz

Steuerberater

 

 

Zitat der Woche

"Kapital wird aus steuerlichen Gründen

planmäßig fehlgeleitet. Das Steuerrecht stellt

die Welt der ökonomischen Vernunft

auf den Kopf."

 

 

27.02.2019 Testament verloren - alles verloren?
13.02.2019 Steuerhinterziehung durch Erben und Zuwendungsempfänger
30.01.2019 Ist Ihr Testament noch aktuell? Testament-Update
16.01.2019 Senkung der Krankenversicherung-Mindestbeiträge
02.01.2019 Mindestlohngesetz
05.12.2018 Steuerliche Behandlung von Kryptowährungseinheiten
21.11.2018 Rechtswahl treffen - Ärger und Kosten vermeiden
07.11.2018 Steuern sparen - Vorauszahlungen bei der privaten Krankenversicherung leisten
24.10.2018 Der unscheinbare Ersatzerbe
12.10.2018 Abgeltungssteuer
10.10.2018 Das Baukindergeld ist beschlossen!
04.10.2018 Nepper-Schlepper-Bauernfänger - es geht wieder los!
26.09.2018 Altaktien: Barabfindung beim Wertpapiertausch steuerfrei
12.09.2018 Ordnung ist das halbe Leben! – Was für eine Testamentserrichtung unverzichtbar ist
29.08.2018 Firmenwagen - Zuzahlungen mindern die Steuerlast
15.08.2018 Sittenwidrigkeit eines Testaments
13.08.2018 Künstlersozialkasse
08.08.2018 Crowdfunding und die Steuer
02.08.2018 Steuerliche Sonderausgaben: Realsplitting - Unterhaltszahlungen an Partner steuergünstig gestalten
30.07.2018 Schulgeld für eine Privatschule: Eine Bescheinigung weniger?
25.07.2018 Ich bin Vermächtnisnehmer - worauf muss ich achten?
20.07.2018 Werbungskosten
18.07.2018 Nepper - Schlepper - Bauernfänger
16.07.2018 Erbschaft und Schenkung optimal gestalten
11.07.2018 Anzeigepflicht für Steuergestaltungsmodelle
06.07.2018 Die digitale Betriebsprüfung
04.07.2018 und wieder der Datenschutz
27.06.2018 Baukindergeld einführen
13.06.2018 Enterbung
06.06.2018 Kassenführung
24.05.2018 Verfassungsmäßigkeit von Nachzahlungszinsen zweifelhaft?
23.05.2018 Airbnb-Vermieter
09.05.2018 Kapitalertragsteuer / Abgeltungssteuer
08.05.2018 EU-Datenschutzgrundverordnung
02.05.2018 Notarielles oder eigenhändiges Testament, was ist besser?
18.04.2018 Steuern sparen durch Handwerkerleistungen
04.04.2018 Erbverzicht mit Folgen
21.03.2018 Geschenke an Kunden
14.03.2018 Abzocke
07.03.2018 Pflichtteil - wer bekommt wieviel?
22.02.2018 Kassen-Nachschau ab 01.01.2018
21.02.2018 Prüffelder 2018 der Finanzverwaltung NRW
07.02.2018 Arbeitsstunde kostet 40,00 € in Deutschland
10.01.2018 Erbschaftskauf
20.12.2017 Verpflegungsmehraufwand 2017: Ihre Reisekostenabrechnung
13.12.2017 Bundestagswahl 2017: Steuerpläne der Parteien
06.12.2017 Ordnungsmäßigkeit der Finanzbuchhaltung, Betriebsprüfung
29.11.2017 Schutz vor belästigenden Anrufen
27.11.2017 Offene Ladenkasse
22.11.2017 Einspruchsbearbeitung der Finanzverwaltung
08.11.2017 8 x 10 cm - "Testament" beinhaltet keinen Testierwillen
25.10.2017 Wer erbt die Lebensversicherung des Erblassers
11.10.2017 Unwirksamkeit mehrerer Entgeltklauseln einer Bank
04.10.2017 Die notwendige Erstellung von Verfahrensdokumentationen
25.09.2017 Digitalisierung der Wirtschaft
20.09.2017 Erbschaftsteuer - Familienheim begünstigt vererben Teil 4
18.09.2017 Verfahrensdokumentation
06.09.2017 Erbschaftsteuer - Familienheim begünstigt vererben Teil 3
23.08.2017 Erbschaftsteuer - Familienheim begünstigt vererben Teil 2
09.08.2017 Erbschaftsteuer - Familienheim begünstigt vererben Teil 1